nach Nynäshamn

Bei allerschönstem Wetter verließen wir Kalmar und hatten schon vor Ölandsbron den Gennaker oben. Nicht viel später passierten wir Borgholm auf Öland, wo vor langer Zeit Königs wohnten und bald darauf Slottsbådan, das zugehörige Feuer
jüngeren Datums. Beim Anblick der beiden Gegenkommer stellten wir fest, dass es sehr unterschiedliche Wege gibt, ein Ziel in Luv anzusteuern. Manche wirken elegant, andere weniger. Dämman Leuchtturm -- der Jüngere -- könnte vielleicht etwas Farbe gebrauchen; aber die kommt nur seinem Vorfahr zu Gute; so sind sie, die Alten ...
Weil die Götter des Windes ein launisches Volk sind, bescherten sie uns anfangs bruachbares und liessen uns die letzten 4 Meilen motoren -- nicht nett! Nett war allerdings, dass bei Fågelö eine ungenutzte Festmachertonne lag, anscheinend privat, aber wir wollten sie ja auch nicht mitnehmen, sondern nur eine Nacht dort liegen, ohne den Anker nass zu machen. Diesen ruhigen Platz verliessen wir am nächsten Morgen unter vollen Segeln bei fast überhaupt gar keinem Wind und legten in den ersten drei Stunden dennoch knapp zwei Seemeilen zurück -- ein Grund für alle Rennziegen neidisch zu sein!
Der Blumenstrauss, den Sabine in Sölvesborg gepflückt hatte war in einem deutlich besseren Zustand, als ein Dyneema-Spleiss am Kopf des Gennaker, den ich nicht gesichert hatte. Diesen Fehler habe ich durch Zufall entdeckt; hätte dieser Spleiss sich im Kalmarsund bei Wind oder zwischen den Schären verabschiedet, so hätte das gravierende Folgen gehabt -- nicht nur für den Gennaker! Lehre: Bei Dyneema Brummelspleiss oder gegen Losschlackern mit einem Takling sichern.
Ort Datum Uhrzeit
Abfahrt Kalmar 22.06.16 09:42
Ankunft Nynäshamn 25.06.16 20:00
Motor Segel max. Fahrt
diese Etappe 11 sm 154 sm 11,8 kn
gesamt 38 sm 424 sm 12,4 kn
Das Passieren von Landsort markiert die Einfahrt in die Stockholmer Schären. Davon gibt es wohl tausende, die in den normalen Sportbootkarten gar nicht eingetragen sind. Dort werden dann Zonen gekennzeichnet, die nur mit Spezialkarten befahren werden kønnen: Wir halten uns fern! Ebenso von den als 'Skyddsomrade' gekennzeichneten Militärgebieten, die im Stockholmer Raum besonders umfangreich sind. Auch außerhalb dieser Bereiche ist das Militär sehr präsent, wie an den Kanonen bei Landasort zu erkennen ist.