Segeln: Katamaran "La Guagua" 2007: nach Kalmar

von Møn nach Kalmar

zum Reisebeginn

Als wir an Mønsklint vorbei sind kreuzen einige Fähren unseren Kurs. Nach einer hoppeligen Nacht empfängt uns Schweden schaurig aber sehr sicher (mit grauen Dampfern). Nach passieren von Utlängan kurz vor 12:00 Uhr kommen wir etwas in die Seeabdeckung. "La Guagua" liegt ruhiger und Sabine kocht Kaffee für's Frühstück. Niko ist der Dritte im Bunde für die ersten zwei Wochen.

Dann ändert sich das Wolkenbild, der Wind nimmt zu auf 6 Wind- stärken und "La Guagua" fängt an zu rennen. 15 kn sind keine Seltenheit und in einem Spurt bringt uns Sabine auf 20,7 Kn (38 km/Std) -- es müssen halt die richtigen Leute an's Ruder!
Die Aufnahme links habe ich nach Ankunft Kalmar gemacht; deshalb ist die aktuelle Geschwindigkeit 0,0 kn aber die Höchstgeschwindigkeit (MXSPD) 20,7

Diese Etappe:
bisher:

Motor 1 sm, Segel: 221 sm, max.Speed: 20,7 kn
Motor 15 sm, Segel: 286 sm, max.Speed: 20,7 kn